Wow!

In den letzten Wochen habe ich so viel Glück bei Büchergewinnspielen gehabt, dass ich euch hier ein wenig davon berichten möchte.

Zunächst einmal möchte ich mich aber bei Ailis bedanken. Nicht nur, dass sie mich immer wieder erheitert und mir tolle Tipps gibt. Nein, sie bereitet mir auch immer wieder Bücherfreuden.
Vor einigen Tagen hatte ich bei Bastei Lübbe am Adventskalender-Gewinnspiel teilgenommen und drückte mir selbst die Daumen. Es gab nämlich 30x den Hohlbein-Roman „Thor“ zu gewinnen. Da ich noch nie ein Werk von Hohlbein gelesen hatte, war ich sehr aufgeregt. Ailis und Schneewittchen haben mir ebenfalls die Daumen gedrückt. Leider hat es nicht geklappt. Ein paar Tage später fragte mich Ailis, ob der Postbote schon bei uns durch sei. Ich wunderte ich mich ein bisschen. Aber als am Abend der Postbote klingelte und mir ein Päckchen von Ailis überreichte, war mir einiges klar. Und als ich dann mein Geschenk ausgepackt hatte, bin ich nur noch vor Freude durch die Wohnung gesprungen. Ailis hatte doch tatsächlich das oben genannte Buch gewonnen und es mir geschickt.
DANKE!

Und nun zu meinen Gewinnen:
Bei BoD (Facebook-Adventskalender) habe ich fünf kleine Bände rund um das Thema Weihnachten gewonnen.
Bei Hoffmann und Campe habe im Rahmen eines Gewinnspiels (Facebook) das Buch „Das Labyrinth der Wörter gewonnen“. Somit ist einer meiner Weihnachtswünsche schon in Erfüllung gegangen.
Vorablesen hat mein Regen-Gedicht im Rahmen der Adventskalender-Aktion so gut gefallen, dass ich das Buch „Bloß keinen Grießbrei an Heiligabend“ gewonnen habe.
Der KiWi-Verlag sendet mir noch ein Buch über Weihnachtskatastrophen zu. Im Gegenzug soll ich mal berichten was so alles während unserer Weihnachtsfahrt nach Dänemark passiert ist.
Meine Buchhändlerin hat mir eine große Freude zum Weihnachtsfest gemacht und mir „Die Unmöglichkeit des vierhändigen Spiels“ und „Glister“ geschenkt.
Gestern habe ich beim Goody-Thursday (Facebook) des PAN-Verlags ein großes Buchpaket gewonnen und kann mir fünf Bücher des Verlages aussuchen. Bei dtv (Adventskalnder) habe ich das Buch „Angriff aus dem Netz“ gewonnen, welches ich meinem Mann schenken werde. Und im Briefkasten befand sich noch das Buch „Werwölfe. Wie sie leben, wer sie sind“ von ArsEdition, welches ich bei einem Gewinnspiel über Werwölfe und Vampire gewonnen habe.

+++Update: Ich habe gerade erfahren, dass ich beim Reclam-Adventsgewinnspiel auf Facebook eine Ausgabe von „Die griechisch-römische Religion“ gewonnen habe 🙂 +++
+++ Update 2: Ich habe jetzt erst mitbekommen, dass ich schon am 16. ein Greg-Fanpaket bei Bastei Lübbe gewonnen habe (Collegeblock, Tasse und Tattoos) +++

Nun kommt ja auch noch das Weihnachtsfest und da mein SuB ebenfalls gefüllt ist, werde ich im neuen Jahr erst einmal nicht an den vorablese-Aktionen teilnehmen, sondern die vorhandenen Werke abarbeiten.
Und wie versprochen werdet ihr im neuen Jahr entscheiden können welches Buch ich wann lesen werde.
Aber spätestens am Donnerstag kommt ja erst einmal die Rezension des gefrorenen Rabbis.

Bis dahin wünsche ich euch schöne vorweihnachtliche Tage,
Charlene

Advertisements

7 Kommentare zu “Wow!

  1. Mein Herrn, dein Glück muss man haben! :-)Mir war gar nicht bewusst, dass bei Facebook so viele Verlage präsent sind und dort Verlosungen stattfinden. Vielleicht sollte ich mich da auch mal anmelden. ;-)Viel Spaß mit deinen frischen Büchern!

  2. Na ja, wenn ich das Glück mal bei den Bewerbungen für das Referendariat hätte :-)Ich glaube, dass wirkich noch nicht viele Leute bei Facebook die Verlage gefunden haben. Also los anmelden! Die Bibliophilin hat es jetzt auch endlich getan.Und bei so viel Glück, werde ich im neuen Jahr auch etwas davon abgeben. Mal sehen was mir da so einfällt….

  3. Gratuliere zu den vielen vielen Buchgewinnen!Das Buch Angriff aus dem Netz habe ich auch gewonnen und auch noch einige anderen. Ja bei Facebook kann man doch des öfteren ein Buch ergattern. Bei Bastei Lübbe habe ich leider kein glück, aber ich habe auch auf der Gewinnerliste gesehen dass nur Deutsche ausgelost werden. Als Österreicher hat man da leider keine Chance. Aber es gibt ja gott sei dank noch viele andere Seiten. Ich wünsch dir noch ganz viel Spaß mit deinen Gewinnen.Liebe Grüße NicolePS Ich wünsch dir natürlich auch Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s