Ich wurde getaggt!

Die liebe Anette von „Katze mit Buch“ hat mich getaggt. Oh mein Gott, ist das ein Virus oder so?
Nein, ein Tag ist eine Art Stempel oder Aufkleber mit dem man einer anderen Person klar macht, dass sie an irgendetwas teilnehmen oder es weitertragen soll.
Bei dem Tag von Anette geht es um Freundschaftsbücher und Poesialben, sowie einen Eintrag in solch ein Buch.
Ich habe leider nur noch ein Freundschaftsbuch, was daran liegt, dass ich vier verschiedene Grundschulen in den ersten zwei Jahren besucht habe. Außerdem war ich sicher nicht die beste Spielgefährtin und hatte immer ein wenig Probleme richtige Freundschaften zu schließen. Aber das Album, das ich noch besitze, ist vom König der Löwen 😀
Nun aber zur Bearbeitung des eigentlichen Fragebogens:
Geburtstag: 02.01.1983

Sternzeichen: Steinbock

Haarfarbe: Ein etwas langweiliges braun. Als kleines Kind hatte ich wohl fast schwarze Haare. Das steht mir auch viel besser 🙂

Augenfarbe: Sattes braun

Besondere Kennzeichen: Narbe über der linken Augenbraue. Ja, meine Piercingjahre….


Lieblingsfarbe: Meist gedeckte Farben, aber auch ein dunkles lila ist mal ganz nett.

Lieblingstier: Pferd


Lieblingsessen: Döner 😀 Ansonsten mag ich die italienische Küche genauso wie die Eintöpfe meiner Oma. Nur Pastinaken kann ich langsam nicht mehr sehen.

Lieblingssongs: Ich höre ziemlich viel Musik, aber so gut wie kein Radio. Daher bin ich nicht auf dem neuesten Stand. Immer wieder gerne, weil ich damit jeden Gegner bei Singstar besiege (allerdings ohne Orchester), höre ich

Und zur Zeit mag ich das neue Album von Paul Simon! Sehr zu empfehlen.

Hobbies: Lesen, Querflöte spielen, ein bisschen Nähen, meine Familie, mein Ehrenamt…

Was ich besonders gut kann: Planen, organisieren, helfen

Ich bin ein Fan von: Bob Wilsons Theaterstücke, Pina Bausch, Michel Houellebecq, Hermann Hesse, Walter Moers, ROM

Was ich nicht mag: Etwas pauschal: Dummheit. Dann noch Faulheit, Familienfeiern, meine Nachdenklichkeit, Geldsorgen, Schulden, Krankheiten, Hilflosigkeit

Mein schönstes Erlebnis: Das ändert sich irgendwie täglich, da Paul so viele interessante Dinge macht. Aber unabhängig vom Kind, die einzige richtige Reise, die ich mit meinem Mann nach Rom gemacht habe und der dazugehörige Spaziergang auf dem Passetto, der nur alle paar Jahre geöffnet wird.

Danke liebe Anette für das taggen!
Ich möchte jetzt ungern jemanden hier verlinken, lade aber jeden ein diesen tag zu übernehmen. Ich tagge also: Alle
Liebe Grüße
Charlene
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s