Bewertungssystem

Wie viele von euch wissen, veröffentliche ich meine Rezension auch in großen Verkaufs- und/oder Literaturportalen. Dort wird häufig eine Bewertung des Buches anhand von Sternchen verlangt. In der Mehrzahl der Fälle handelt es sich dabei um einen Gesamteindruck, der kein differenziertes Bild darstellt. Auf den Stil, die sprachliche Qualität oder die gesamte Geschichte kann man damit nicht eingehen. Aus meiner Sicht spiegeln die Sterne eher einen spontanen Eindruck wieder. Auf Buchgesichter.de muss man hingegen auf einer Skala von 1-10 jeweils entscheiden, ob das Buch anspruchsvoll oder einfach, ernst oder lustig und langweilig oder spannend war. Diese Idee fand ich schon besser, aber auch hier konnte ich mich nicht immer entscheiden.
Letztendlich gibt es noch viele andere Gründe, warum ich es bisher vermieden habe, solch ein System für meinen Blog zu nutzen.

Da allerdings die Literaturblogs weiter wie Unkraut aus dem Boden sprießen und ich selbst gemerkt habe, dass nicht immer die Zeit für das vollständige Lesen der Artikel vorhanden ist, wollte ich meinen Lesern entgegenkommen. Sehr hilfreich war vorbereitend Rana the Cat, die mir für meine Arbeitsblätter kleine Monster gezeichnet hatte. Meine Schüler kennen das nebenstehende Monster eigentlich als Hinweis für die Nutzung eines Buches.
Zukünftig wird dieser kleine Freund aber in vervielfachter Form in meinen Postings auftauchen. Er ist dafür zuständig die folgenden Kriterien und die dazugehörige Bewertung ganz schnell zu verdeutlichen:

1. Die Idee
2. Die Sprache
3. Die Charaktere (entfällt bei Sachbüchern, dort ersetzt durch: Hilfreiche Tipps)
4. Die Aufmachung (Bindung, Satzbau, Illustrationen, Schriftgröße etc.)
5. Gesamturteil (Zusammenrechnung aus 1-4)
Die Abstufung erfolgt in fünf Schritten:
Ungenügend

Stark verbesserungswürdig

Durchwachsen
Glanzvoll

Formidabel/grandios
Sicherlich wird diese Idee nicht bei jedem Leser auf Gegenliebe stoßen. Ich möchte es aber einfach einmal versuchen. Nach einigen Monaten werde ich evaluieren, wie geeignet diese Bewertungsform ist. Und falls ihr jetzt oder in Zukunft euren Senf dazugeben möchtet: Her damit!!
Advertisements

Ein Kommentar zu “Bewertungssystem

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s