Barbara Rose & Yayo Kawamura, Ich bin Ludwig!

Ludwig ist fast sechs Jahre alt und ist somit alt genug für die Schule. In dem Buch „Ich bin Ludwig!“ wird über seine letzten Tage im Kindergarten und dem ersten Schuljahr berichtet. Dabei erzählt der Erstklässler nicht nur von den schönen Dingen, die einem in dem ersten Jahr passieren. Nein, er erwähnt auch wie schwierig manche Sachen sind und dass man manchmal auch traurig ist und am liebsten wieder in den Kindergarten gehen möchte. Aber Ludwig beißt sich durch und erklärt dem Leser, wie man durch die Schule auch selbständiger wird und wie schön es sein kann neue Freunde zu finden. Dabei spricht er nicht immer, wie es sich seine Deutschlehrerin vielleicht gerne wünscht. Dafür ist seine Sprache aber für sechsjährige Kinder sehr gut verständlich und wenn er Dinge umschreibt, wissen Kinder genau, was Ludwig meint. Daher ist das Buch wunderbar zum Vorlesen und gleichzeitig für Erstleser geeignet. Die zuhörenden Kinder bereiten sich wahrscheinlich gerade auf die Schule vor und erhalten so einen wunderbaren Einblick in die Schulwelt. Die Erstleser können hingegen das erste Schuljhar noch einmal nacherleben und werden sich sicher rasch mit Ludwig identifizieren.

Paul (6): Ich finde es super, dass der Ludwig auch in die Schule kommt. Genau wie ich. Und jetzt freue ich mich irgendwie noch mehr darauf, weil er so tolle Dinge erzählt hat und so witzig ist.

U1_U4_Ludwig_V3x.indd

 

Format: 15,0 x 21,0 cm, 64 Seiten, Gebunden

ISBN 978-3-451-71159-6

€[D] 7,99

Link zur Verlagsseite

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s