Dagmar Lüdemann, Wo findest du dein Glück

Die meisten Bücher, die ich auf diesem Blog bespreche, sind Romane oder Kinderbücher. Hin und wieder tauchen auch Sachbücher oder Comics auf. Heute möchte ich euch ein Buch vorstellen, das den Untertitel trägt „Eine Entdeckungsreise in die Welt der Gedanken und Gefühle“.

Die Autorin des Werkes ist ausgebildete Mentaltrainerin und hilft Erwachsenen und Kindern bei der Umsetzung ihrer Ideen und unterstützt sich bei dem Erkennen ihrer Gedanken und Gefühle. Für sie ist das Erkennen die Grundlage für ein zufriedenes und vor allen Dingen glückliches Leben. Das hört sich für einige von euch jetzt vielleicht ein wenig esoterisch an. Das ist es aber gar nicht. Auch in der Verhaltenstherapie spielen die eigenen Gefühle und Gedanken sowie ihre Reflexion und das Empfinden von Glück eine große Rolle. Mein Interesse an dem Buch wurde dadurch geweckt, dass ich auf der einen Seite in den zurückliegenden Jahren gemerkt habe, dass die Arbeit in der Schule einfach viel besser läuft, wenn man den eigenen Gefühle regelmäßig nachgeht und wenn man mit einem Lächeln durch den Tag geht. Auf der anderen Seite versuche ich meinen Schülern, aber auch meinem Sohn, immer wieder deutlich zu machen, dass der Umgang mit den eigenen Gefühlen und eine positive Einstellung zum eigenen Ich, Grundlage für ein zufriedenes Leben sind. Ich habe mich aber mehrmals gefragt, wie ich dies noch stärker in meinem eigenen Alltag verankern kann und wie ich dies auch weitertragen kann.

Das Buch ist in fünf große Kapitel unterteilt, die die folgenden Titel haben: Der Anfang – deine Wahl; Die Gefühle – deine Ausstrahlung; Die Gedanken – deine Kraft; Der Weg – deine Ideen und Das Training – deine Übungen. Innerhalb der einzelnen Kapitel werden verschiedene Fragen gestellt, die zum Nachdenken anregen sollen und beim Aufspüren der eigenen Gedanken und Gefühle helfen. Diese Konstruktion sorgt dafür, dass man den Eindruck hat mit einer anderen Person im Dialog zu stehen. Dieser Aspekt hat mir zwar gefallen, ich denke aber, dass dies bei Kindern und Jugendlichen nicht gut ankommen würde. Auf sie wird das eher lehrerhaft wirken. Daher sehe ich die Verwendung des Buches im Zusammenhang mit Kindern eher im indirekten Bereich. Eltern, Großeltern, Lehrer und andere Menschen, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten, können die Fragen verinnerlichen und in den Alltag einbauen. Das Buch ist für mich eher ein innerer Leitfaden, den ich abgespeichert habe und den ich versuche umsetzen und dessen Aspekte ich in Gesprächen mit meinem Kind und meinen Schülern einbaue, um sie emotional zu stärken. Und dafür ist das Werk wirklich gut geeignet. Mit Hilfe der Fragen kann man verdeutlichen, dass jeder Mensch wundervoll ist, weil er/sie  einfach er/sie selbst ist.

Andererseits kann man auch einzelne Fragen aus dem Buch auswählen und sie thematisieren. Unterstützend wirken dabei die wirklich tollen Zeichnungen von Astrid Paradies. Sie passen ganz hervorragend zu den einzelnen Fragen und sind kindgerecht gestaltet. Ich würde sogar denken, dass sich Poster der einzelnen Fragen mit den entsprechenden Illustrationen sehr gut im Unterricht oder in Seminaren (auch mit Erwachsenen) einsetzen lassen.

Ich habe mir jeden Tag einfach eine Seite bzw. übergeordnete Frage vorgenommen. Und ich muss sagen, dass mir das Nachdenken und Nachspüren geholfen hat wirklich wichtige Dinge zu erkennen. Wir jagen tausenden Dingen hinterher, weil wir denken, dass wir sie benötigen, um glücklich sein zu können. Das ist aber gar nicht so. Wenn man einmal richtig erkennt, dass man eigentlich schon alles hat, was man zum Glücklichsein benötigt. Die Voraussetzungen dafür sind in jeder Person vorhanden. Sicherlich wird Glück immer anders definiert, aber ich kann unter ganz unterschiedlichen Rahmenbedingungen glücklich sein. Habe ich diese ERkenntnis erlangt, kann ich emine Ideen auch viel besser umsetzen und mit Tagen, an denen nicht alles gut läuft viel besser umgehen.

Fazit: Ein kluges kleines Buch, dass dazu anregt, sich glücklich zu fragen.

gluecksbuch

buchinfo

 

 

Link zur Bestellseite

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s